Monday, September 28, 2015

Im Zoo










Thursday, September 24, 2015

Schwangerschaftsyoga


Ich war heute zum ersten Mal beim Schwangerschaftsyoga in der Familienbildungsstätte. Wir waren eine kleine Gruppe von fünf Schwangeren und es war sehr schön. Ich bin jetzt tiefenentspannt und mein Beckenboden ist trainiert ;o) Jetzt gibt es einen leckeren Salat und ein belegtes Brötchen und dann wird vorm Fernseher relaxt. Namaste!

Today, I went to pregnancy yoga practise for the first time. We were a small group of five pregnant girls and it was very nice. Now, I'm super relaxt and my pelvic floor is strong :o) I'll make myself a nice salad and a breadroll with cheese now and will then continue to relax in front of the TV. Namaste!

Tuesday, September 22, 2015

Berlin Haul


Hier also die Ausbeute von meinem Aufheitungs-Douglas-Besuch letzte Woche.

Clarins Instant Light Lip Perfector in 06 Rosewood: Quasi ein getönter Lippenpflegestift in teuer, der in der Blogger/YouTuber-Welt sehr gehypt wird. Ich habe ihn noch nicht getestet (musste erst Fotos machen, das ist jetzt geschehen, ab morgen wird er "probegefahren")
Batiste Trockenshampoo als Reisegröße: Bin da jetzt so ein bisschen auf den Geschmack gekommen. Nehm das nicht, weil meine Haare fetten, sondern mehr für das schöne Volumen, das es in die Ansätze zaubert.
Zoeva Pinsel 124 Grand Stippling: zum Auftragen von dem Produkt, was als nächstes kommt, und über das ich mich am meisten gefreut habe:
Bareminerals Complexion Rescue in 02 Vanilla: Ein getöntes Tagescremegel, das Feuchtigkeit und Ausstrahlung schenken soll. Das habe ich schon getestet und bin sehr angetan. Verleiht der Haut einen schönen Glow (also was für die Trockenhäuter unter euch) ist sehr leicht und die Haut fühlt sich wirklich schön durchfeuchtet und gepflegt an.
Clarins Pure Melt Cleansing Gel: An dem Kauf ist meine Cousine (wie so oft) Schuld. Ich hatte es bei ihrem letzten Besuch von ihr getestet. Man trägt das Gel auf die trockene Haut auf und massiert es ein. Es löst sämtliches Makeup auf, dann emulgiert man das ganze mit Wasser und wäscht alles runter. Die Haut fühlt sich danach sauber, aber nicht ausgetrocknet an. Super!
Rituals Lotus Secrets: Eine Duftkerze. Ich mag die von Rituals gerne, weil die nur ganz dezent und irgendwie so sauber und ein bisschen hochwertiger schnuppern als z.B. so ne Vanille Duftkerze von Ikea.

So here you go. This is my haul from last weeks pick-me-up Douglas visit:


Clarins Instant Light Lip Perfector in 06 Rosewood: It's a tinted lip balm that is more on the expensive side and is very hyped in the blogger/YouTube world. I didn't try it yet (had to snap some pics first. But I'll start the testing phase tomorrow)
Batiste Trockenshampoo als Reisegröße: I finally started liking them. I don't use it for greasy hair, but for adding some nice volume and texture to my roots.
Zoeva brush 124 Grand Stippling: To apply the product that follows, which was the most exciting purchase for me:
Bareminerals Complexion Rescue in 02 Vanilla: A tinted hydrating gel cream, which is supposed to add moisture and radiance to your skin. I already tried it and I really like it. It gives a nice glow to the skin (I think it's especially something for girls with dry skin) and it feels really hydrating.
Clarins Pure Melt Cleansing Gel: I have to blame my cousin (as so often) for this purchase. I tried hers the last time she visited me. You put the gel on your dry skin and massage it in. It breaks up all your makeup and then you emulsify it with water and just rinse everything off. My skin feels super clean, but not dry afterwards. Amazing.
Rituals Lotus Secrets: A scrented candle. I like those from Rituals as they are just lightly scented and they smell clean and sophisticated.


Und hier noch die anderen Kleinigkeiten die mir in die Einkaufstüte gerutscht sind. Stirnbänder von H&M (Winter is coming), Ring und Flashtattoos von Brandy Melville, Handseife (duftet lecker) und Ohrringe von &other stories und eine Waschtasche von Primark.

And here some more bits and bobs that slipped into my shopping bag: Headbands from H&M (winter is coming), ring and flash tattoos from Brandy Melville, hand soap (smells yummy) and earrings from &other stories and a toilet bag from Primark.

Monday, September 21, 2015

Auf Aldi-Schnäppchenjagd


Heute morgen habe ich etwas getan, das ich noch nie vorher gemacht habe. Ich stand pünktlich fünf vor acht mit ca. zwanzig anderen Menschen vor Aldi und habe auf das Öffnen der Ladentüren gewartet. Eine Freundin hatte mich darauf hingewiesen, dass es ab Montag Babysachen bei Aldi gibt und hat mich beauftragt für sie auf die Jagd zu gehen. Sie meinte, da muss man pünktlich sein, sonst ist alles weg. Man konnte die Spannung in der Luft spüren. Jeder war bereit in Richtung der Wochenangebote zu spurten und wenn es sein muss mit den Ellenbogen sein Schnäppchen zu verteidigen :D Ich war ganz aufgeregt. Tatsächlich hat es geklappt und ich konnte meiner Freundin stolz die gewünschten Jagdtrophäen überreichen und natürlich habe ich auch gleich selbst zugeschlagen, wo ich schon da war. Eine Fuchskuscheldecke mit Kissen, eine Sitz- und Aufbewahrungsbox und eine Kuscheldecke und Schnuffeltiere in Rosa (!!!) Ich stehe dieser Farbe ja etwas reserviert gegenüber. Ich bin nicht der Meinung, dass sämtliche Babyausstattung für ein Mädchen rosa sein muss und find das eher gruselig, aber manche Sachen sind ja dann doch ganz süß...

Habt ihr auch schonmal Discounterschnäppchen am frühen Morgen gejagt?

This morning, I did something that I had never done before. Exactly at five to eight I stood in front of Aldi with about twenty other people and waited for the doors to open. A friend had asked me to go on the hunt for some baby stuff for her and she had pointed out that I would have to be there on time, cause otherwise the things would have sold out. You could feel the excitement in the air. Everbody was ready to spurt to the aisle with the weekly offers and to fight for ther item with their elbows if it had to be. :D I was really excited, too. And I actually managed to snap all the items my friend wanted and of course I bought some stuff, too. A cozy fox blanket with a pillow, a storage box to sit on and a snuggly blanket and stuffed animals in pink (!!!). I'm biased when it comes to this color. On the one hand I don't think that everything has to be pink just because the baby is going to be a girl, but on the other hand some of these things are actually really cute.

Did you ever go on the hunt for bargains in the early morning before?

Wednesday, September 16, 2015

Boy or Girl?

Es hat einige Zeit gedauert bis unser Baby sich zu erkennen geben wollte. Den werdenden Omas und Opas haben wir dann als wir es endlich wussten, diesen kleinen Schlüsselanhänger als Wink mit dem Zaunpfahl geschenkt. :)

It took quite some time till our Baby was ready to reveal its gender to us. After we found out, we gave this little key chain to all the grandparents to be to give them a hint.  :)



Tuesday, September 15, 2015

Mauerparkflohmarkt

Homepage Flohmarkt im Mauerpark


Der Ankerring war meine Ausbeute vom Flohmarkt. Der Nagellack ist aus der Essie Cashmere Matte Collection: spun in luxe.






Homepage Hüftengold

Sehr empfehlenswert: der Wunderkuchen.

Monday, September 14, 2015

Berlin 12.9.15


Am Samstag bin ich erst allein und dann mit Jessi durch die Stadt gebummelt. Hab am Alexanderplatz angefangen, wo ich eigentlich bei H&M Mama noch ein paar Umstandsklamotten shoppen wollte. Der olle H&M hatte aber keine Maternity Abteilung. Daraufhin ging ich gefrustet in den nächsten Douglas und kam arm, aber glücklich wieder heraus ;D (Haul folgt). Bin dann auch nochmal kurz zu Primark rein, aber da war es mir dann wirklich viel zu trubelig. Ich bin dann Richtung Daluma geschlendert, wo ich mich mit Jessi getroffen habe. Vom Daluma habe ich öfter auf Instagram Fotos mit leckerem Essen und Smoothies gesehen, deswegen wollte ich dort hin. Es war vollgestopft mit stylischen Menschen (in einer hinteren Ecke saß Sara Nuru!). Gegessen habe ich Pasta mit Tomaten, Pinienkernen und Salat und dazu gab es den Dr. Feel Good Smoothie mit Mango, Himbeer, Acai, Kefir, Kokosblütenstaub. Es seeeeeehr lecker und ich war den Rest des Tages voll.

Saturday, I strolled through the city, alone at first and later Jessi accompanied me. I started at Alexanderplatz, where I wanted to check out the H&M for maternity wear, which they didn't carry. So I went into the closest Douglas being a little frustrated and came out with less money, but happier (haul is coming up). Also, went briefly into Primark, but in there was just too much hustle and bustle for my taste. I then proceeded to walk to Daluma, where I met Jessi. I saw quite some pictures on Instagram of yummy food and smoothies from the Daluma, which is why I wanted to check it out. It was packed with stylish people (in one corner I spotted Sara Nuru). I had pasta with tomatoes, pine nuts and salad and the Dr. Feel Good smoothie with mango, raspberries, acai, kefir and coconut sugar. It was super duper yummy I was full for the rest of the day.





Abends, nach dem Training ist Jan noch zu uns gestoßen und nachdem er sich einen leckeren Burger reingehauen hat, sind wir nochmal schnell zum Kudamm gefahren, wo Klein Kater doch noch einen H&M mit Schwangerschaftsabteilung gefunden hat. Habe einen schwarzen Übergangsmantel gekauft, wo der Bauch hoffentlich noch die nächsten Monate reinpasst.

In the evening, after his practice Jan joined us and after he had a humungous burger we quickly made our way to Kudamm, where little Kater finally managed to find a H&M that carried maternity wear. I bought a black coat that hopefully will fit in the belly the next few months.





Sunday, September 13, 2015

Sonntag Zweites Frühstück


Guten Morgen Ihr Lieben! Ich bin zu Besuch bei Jan in Stahnsdorf bei Berlin und habe es mir gerade im Bett gemütlich gemacht mit einem zweiten Frühstück und meinem Laptop. In der neuen Wohnung habe ich noch kein Internet und deshalb gibt es viiiiele YouTube Videos die noch geschaut werden wollen und Geschichten, die vorgebloggt werden sollen. Irgendwie hat Jan es geschafft hier auch gleich wieder eine total leckere, französische Bäckerei zu finden und so gibt es jetzt Mandel-Butter-Kuchen und Malzkaffee, bevor es nachher wieder nach Berlin geht zum Bummeln mit Jessi.

Was macht ihr heute schönes?

Good morning my lovelies! I'm visiting Jan in Stahnsdorf near Berlin and just cozied up in the bed with my second breakfast and my laptop. I still don't have internet connection in our new appartment so there are lots of YouTube videos to be catched up on and some stories to be pre-blogged. Somehow, Jan managed to discover another yummy French bakery right away and so now I'm having an almond butter cake and coffee, before I'm off to Berlin again for a sunday stroll with Jessi.

What are you up to today?


Homepage Aux Delices Normands

Tuesday, September 8, 2015

Linsensuppe


Der Herbst kommt und ich freu mich darauf. Endlich wieder gemütlich auf der Couch in Decken kuscheln, Kerzen anzünden, dunkelrote Lippen und Nägel tragen und es einfach allgemein gemütlich haben. Gestern war mir den ganzen Tag kalt und ich habe mich müde und schlapp gefühlt. Deshalb dachte ich mir, ich probiere mich mal an einer schönen, warmen Linsensuppe (Als Kind konnte ich Linsen übrigens überhaupt nicht leiden). Ich habe mich dabei ganz grob an das Rezept von Yummypilgrim auf YouTube gehalten. Ich finde für meinen ersten Versuch ist sie ganz gut gelungen und ich werde mir heute Abend den Rest davon aufwärmen und gemütlich auf dem Sofa schlürfen.

Fall is around the corner and I'm looking forward to it. Sitting on the couch bundled up in cozy blankets, turning on candles, wearing berry lips and nails and just being cozy in general. But yesterday I was cold all day and felt tired and exhausted and so I thought I'd try to cook myself a nice, warm lentil soup. (I used to hate them as a child btw) I roughly used the recipe of yummypilgrim on YouTube. It turned out quite nice for my first try, I think. Tonight, I'm going to heat up the rest of the soup and sip it sitting on the couch.






Peter Knobloch's Homepage (leckere Gewürze und Kräuter von Rügen)


Monday, September 7, 2015

New In: Mac Twig (Vorher-Nachher-Bilder)


Eine YouTuberin (madametamtam) deren Videos ich gelegentlich schaue hat oft diese Farbe auf den Lippen. Sie sieht bei ihr immer hervorragend aus. Mac Twig ist so ein dunkles, bräunliches Nude. Wobei man sagen muss, dass es im Kunstlicht bräunlicher aussieht als im Tageslicht, da hat es einen mauvigen Touch. Der Lippenstift hat ein Satinfinish, das heißt er ist semimatt. Er lässt sich super auftragen (besser zum Beispiel als der matte Russian Red) und hält den ganzen Tag lang durch. Stellt euch darauf ein, den jetzt öfter an mir zu sehen.

A girl on YouTube (madametamtam) who's videos I watch from time to time often wears this colour on her lips. And it looks amazing on her. Mac Twig is a darker, brownish nude. Though I have to say it looks more brown in artificial lighting than in day light, where it has a more mauvey touch. The lipstick has a satin finish, meaning it look semi matte. It is easy to apply (easier than the matte Russian Red) and lasts all day on my lips. Be ready to see it more frequently on me from now on.




Vorher ohne Lippi

Nachher mit Mac Twig

Sunday, September 6, 2015

Ikea Großeinkauf


Gestern haben uns ins Samstagsgetümmel bei Ikea gestürzt und haben noch ein paar Möbelstücke gekauft. Zum Beispiel habe ich jetzt einen großen Tisch, an dem hoffentlich bald mal alle Helfer zusammen sitzen werden. Außerdem habe ich die ersten Babymöbel geshoppt. Ein Bett und eine Wickelkommode warten jetzt nur noch darauf fachmännisch aufgebaut zu werden. Natürlich durften die obligatorischen Köttbullar zum Mittagessen nicht ausgelassen werden und nach dem Stress haben wir uns dann bei Zimtschnecken und Kaffee auf dem Balkon entspannt.

Yesterday, we dove into the crowds at Ikea to get some last pieces of furniture. Now, I am proud owner of a large table, where hopefully all of my helpers will sit together soonish. Also, I got the first baby furniture, a baby bed and a baby changing table, which are just waiting to be put together professionally. Of coursse, we couldn't leave out the obligatory Köttbullar for lunch and after the stressful trip we relaxed on the balcony with cinnamon rolls and coffee.