Sunday, February 22, 2015

30 Days of Yoga


In den letzten Monaten hat sich mein Yoga auf einige wenige Bewegungen und Dehnungen im Alltag beschränkt, auf die Matte habe ich es kaum geschafft. Ich habe oft daran gedacht, aber die Motivation hat nie gereicht. Dann habe ich beim Stöbern auf YouTube die Serie 30 Days of Yoga auf dem Kanal Yoga with Adriene gefunden und war heute zum 12. Mal in Folge auf der Matte. Es fühlt sich so gut an sich endlich wieder zu bewegen und Kraft aufzubauen und zu atmen und je länger man dabei ist, desto weniger möchte man aufhören. Namaste.

In the last couple of months, my Yoga practice consisted only of a few moves and streches that I incorporated into my daily life, I barely made it on the mat. I thought about it a lot, but was always lacking motivation. Then, I stumbled across the 30 days of yoga series on the channel Yoga with Adriene on YouTube and was on my mat today for the 12th time in a row. It feels so good to finally move and build strength and breathe again. And the further you are in, the less you want to stop. Namaste.

Monday, February 16, 2015

Rituals Under a Fig Tree


Der Weihnachtsmann hatte mir, unter vielen anderen schönen Geschenken, einen Douglas Gutschein gebracht und von dem habe ich mir vor einiger Zeit eine Duftkerze von Rituals gekauft. Sie riecht nur ganz dezent und sehr natürlich nach Feige. Kein so schwerer, aufdringlicher Duft. Habt ihr noch gute Duftkerzenempfehlungen?

Admids other lovely presents, santa had given me a Douglas voucher and so I went there and picked up a scented candle from Rituals some time ago. It spreads the scent very discreetly and smells very lightly of fig. No heavy, intrusive scent. Do you have any recommendation on scented candles?



Sunday, February 15, 2015

Valentines Day


Wir haben gestern die ersten Sonnenstrahlen bei Kaffee und Kuchen auf einer Bank auf dem Eichplatz genossen. Danach sind wir zum Schillerhof geschlendert und waren dort im Kino. Nein. Nicht in Fifty Shades of Grey. In Brasserie Romantiek einem belgischen Valentinstagsfilm und weil wir davor noch ein bisschen Zeit hatten, haben wir noch ein Jenaer Burschenbier getrunken, Sehr lecker! Was habt ihr gestern Schönes gemacht?

We enjoyed the first rays of sunlight yesterday and had coffee and cake on a park bench on Eichplatz. Afterwards we strolled through the city to the Schillerhof to watch a movie there. And no. Not Fifty Shades of Grey, but Brasserie Romantiek a cute belgian Valentines Day movie. Because we had some spare time before it started we had a yummy Jenaer Burschen beer. What did you do yesterday?



Saturday, February 7, 2015

The LineUp


Es ist 6.30 Uhr am frühen Samstagmorgen. Ich liege krank im Bett und kann nicht mehr schlafen. Also gucke ich YouTube Videos. Um genau zu sein, nur einen Channel. The LineUp. Essiebutton hat ihn in einem ihrer Favoritenvideos erwähnt. Julia und Maya, zwei schwedische Mädels die super coole Fashion Videos machen, mit funkiger Musik und professionellem Editing. Guckt sie euch mal an. Ich liebe sie. Rock chicks supremo.

It's 6.30 am. I'm lying in in bed, sick. Can't sleep anymore and so I'm watching YouTube videos. In fact just one channel. The LineUp. Essiebutton mentioned it in one of her favorites videos. Julia and Maya, two Swedish girls are making super cool fashion videos with awesome music and amazing editing. Check them out! I love them. Rock chicks supremo.


Thursday, February 5, 2015

Fighting the Chaos


Wenn ich viel zu tun habe, komme ich oft nach Hause und denke, ich müsste, sollte, wollte noch aufräumen, aber dann steht da mein großes Bett und sagt komm doch her und leg dich nur mal ganz kurz hin... Jetzt wo es wieder ruhiger ist, mache ich erstmal einen Rundum-Budenschwung und genieße danach den Ausblick auf ein ordentliches Schlafzimmer.

In busy times, I often get home and think I should, could, would like to clean up, but then there's my bed in the corner saying just come and lie down for a second.... Now, that things are calming down I started cleaning up my hole place and enjoy the view to a tidy bedroom.

Ikea Malm Frisiertisch.

Wednesday, February 4, 2015

January in Pictures

Long time no blog! Der letzte Monat war lang und anstrengend. Ich war auf Arbeit mehr eingespannt als sonst, da ist das bloggen leider etwas kurz gekommen. Ich habe zwar diverse Fotos gemacht, aber war Abends meistens zu platt noch irgendwas daraus zu basteln. Deswegen bekommt ihr hier jetzt ein paar vermischte Januarimpressionen: 

Long time no blog! The past month was long and exhausting. I was busier at work than usual and so I didn't blog a lot. I still took pictures almost everyday, but in the evenings I was just too exhausted to get creative. So now here you get some mixed January impressions:


Went to watch Science City Jena in Gotha.

Cheering them on with the girls.

Walked up to the Napoleon Stein.

Went for coffee and cookies on a rainy Saturday.

Enjoyed breakfast at Carlos P. with this one.

Tried to relax a bit on my yoga mat.

Decided that it was time to for spring.


How was your January?