Friday, August 31, 2012

Morning Cupcake

Besser kann ein Tag eigentlich nicht anfangen... :o)

The most lovliest (and delicious) way to start a new day... :o)

Wednesday, August 29, 2012

Target Event

So sehen gerade die Fingernägel von unserer Mitbewohnerin Maria aus. Gefällt mir super! Muss mal wieder zu Target (war schon über 2 Wochen nicht da!) Tatsächlich wollte ich letzte Freitagnacht dorthin. Ich hatte nämlich im Internet gelesen, dass anlässlich des neuen Semesters dort von 11pm-1am ein "Target-Event" nur für Studenten sein soll, mit exklusiven Discounts und Giveaways. Ich also Phili nachts um elf dorthin geschliffen und: Alles dunkel, Alles zu. Das Event war schon Donnerstagnacht! Ich bin zu blöd zum Lesen! :o( Hab mich echt zu tode geärgert und will gar nich wissen was für tolle Angebote und Geschenke ich verpasst hab!  ;o) 

That's how the fingernails of my roommate Maria look like, currently. I love it! I have to go to Target again (haven't been there for over two weeks!). Actually, I wanted to go there last friday night, because I read in the internet, that there should be a "Target Event" for students only on the occasion of the semester start from 11pm-1am, with exclusive discounts and giveaways.  So I forced Phili to go there with me in the middle of the night and: Everything was dark and closed. The event already took place thursday night. I can't read properly! :o( I was really upset and won't even start to think about which great offers and giveaways I've missed! ;o)

Tuesday, August 28, 2012

Back To School

Gestern Abend kam ich mir vor, wie ein Schulkind vorm ersten Schultag nach den Ferien. Phili hat mich ja für bekloppt erklärt, als ich ihm erzählt habe, dass wir uns am Abend vor dem neuen Schuljahr immer besonders vorbereitet haben: den Ranzen gepackt mit den ganzen nigel-nagel-neuen Heftern und Stiften und besonders schöne, neue Sachen zurechtgelegt, die man am ersten Tag anziehen wollte. Ich hab mich immer darauf gefreut, alle meine Freundinnen wieder zu sehen, zu quatschen und ja: auch wieder was Neues zu lernen. Und so ist es immernoch! Das neue Semester hat heute angefangen: Morgens gings los mit dem neuen Yogakurs (6.15 Uhr HILFE!), dann musste ich mich wieder vor hunderten amerikanischen Studenten als TA (teaching assistant) vorstellen (HORROR!) und hatte dann noch selbst Unterricht (Cellular Physiology). Abends um acht habe ich das Labor verlassen und jetzt höre ich mein Bettchen rufen "Katiiiiiiii" "Juhuuuu, ich komme schooon!!" Gute Nacht!

Last night, I felt like a schoolchild before the first school day after summer holiday. Phili declared me  crazy, when I told him that the evening before the new school year started, we always prepared  particularly: we packed our backpacks with all that brand-new binders and pens and arranged especially nice, new clothes we wanted to wear the first day. I've always looked forward to seeing all my friends again, chatting and yes: also to learning something new. And so it still is! The new semester started today: In the morning it set off wit new yoga class (6.15 AM HELP!), then I had to introduce myself again infront of hundreds American students as a TA (teaching assistant) (HORROR!) and then had my own lecture (Cellular Physiology ). At eight I left the lab and now I hear my bed calling  loud and clearly: "Katiiiiiiii" "Juhuuuu, I'm already coming!" Good night! 

Thursday, August 23, 2012

Salsa Night


Gestern Abend waren wir zur Salsa Night im House Café. In einem kleinen Tanzkurs haben uns Renee und Edwin die Grundschritte beigebracht und dann haben wir fleißig geübt zu "wackeln mit die Hufte" wie hier. ;o)

Last night we went to "Salsa Night" at the House Café. In a brief dancing class Renee and Edwin teached us the basic steps and then we practiced to "move our bodys" just like here. ;o)

Wednesday, August 22, 2012

Everyday Is A Winding Road


Guten Morgen ihr Lieben! Gestern waren wir in Naperville im Kino (Batman Rises, semiempfehlenswert). Man saß dort an riesigen Schreibtischstühlen an Tischen und es gab Margarithas und Nachos (und was das Herz bzw. der Magen sonst noch so begehrt). Heute Mittag veranstaltet unser Bio-Department ein Picknick. Nächste Woche geht das neue Semester los!

Good morning lovelies! Yesterday we've been in the cinema in Naperville (Batman Rises). We were sitting in huge desk chairs and they were serving Margarithas and Nachos (and everything else your stomach is longing for). Today at noon, our Bios-department  will have a picknick. The new semester starts next week!

Tuesday, August 21, 2012

And Action

Während meiner zwei New York Aufenthalte im Juli sind wir viel durch die Stadt geschlendert und ich habe mich mal wieder total gefreut, als ich einige Schauplätze aus meiner Lieblingsserie Sex and the City wiedererkannt habe... 

We strolled through the city a lot during my last two visits to New York in July and I was really happy, when I once more recognized some of the settings of my favourite show Sex and the City...


Die öffentliche Bibliothek, wo Carrie und Mr. Big im ersten Film heiraten sollten

The public library where Carrie and Mr. Big were supposed to get married in the first movie

Das kleine Kino, in das Carrie in Folge 1 der 5. Staffel allein geht, um "Joy for two" zu sehen

The small movie theatre, where Carrie goes in season 5, episode 1, to watch "joy for two"

Das Gerichtsgebäude, auf dessen Stufen Buerger ihr den Hollywood-Film-Kuss gibt

The court, where Burger kisses Carrie in "Hollywood-Movie-Style" on the steps

Die Staten-Island-Fähre, mit der die Mädels fahren um den heißesten Feuerwehrmann zu wählen

The Staten-Island-Ferry, with which the girls get to a party, where they vote the hottest firefighter

Die kleinen Kioske, an denen sich Carrie immer ihre Zigaretten und Zeitschriften kauft

The small kiosks, where Carrie always buys her cigarettes and magazines

Sunday, August 19, 2012

House Warming Party


What a night! Gestern Abend waren wir bei Barbie und David zur House-Warming-Party eingeladen. Und ich habe mich mindestens dreimal zum Obst gemacht: 1. Schon auf der Hinfahrt zu den beiden bin ich mit dem Fahrrad umgefallen (bin mit diesen blöden hohen Absätzen umgeknickt). Sah wahrscheinlich aus wie ein Maikäfer, der auf dem Rücken liegt und mit den Beinchen zappelt... 2. Bin ich in die geschlossene Fliegengittertür gerannt, die sich zwischen mich und den Terrassenausgang gemogelt hat... hab ich doch glatt übersehen und schön mein Getränk überall verteilt und das Fliegengitter auch noch eingetreten. War bestimmt auch recht amüsant für die versammelte Partygemeinschaft, die draußen stand. Und zu guter Letzt 3. habe ich gestern wieder ein neues Spiel gelernt: "Flippy Cup"-besteht vorallem aus "Cups flippen" und trinken... Das Ende vom Lied war, dass ich geraume Zeit im Badezimmer verbringen musste,... Fazit des Abends: Leider Geil! :o)


What a night! Yesterday we've been invited to Barbie's and David's house warming party. And I managed to make a fool of myself at least three times this evening: First I already fell off my bike on our way to the party (damn high heels!). I probably looked like a bug lying on the back, struggling with his legs. Second, I ran into the screen, which sneaked somehow between me and the way out to the patio. Must totally have overlooked that screen, destroyed it and spilt my beverage all over the place.  Must have been fun for the people watching me from the outside. And last but not least: I learned another new game, called Flippy Cup... which consists mostly of flipping cups and drinking... in the end I had to spend some time in the bathroom... Conclusion of the evening: Unfortunately awesome! :o)

Friday, August 17, 2012

Cornhole

Gestern Abend habe ich zum ersten Mal "Cornhole" gespielt (ich weiß gar nicht, ob das hier wirklich so genannt wird, ich habe den Namen im Internet nachgeguckt!?). Es scheint ein beliebtes Studenten-Kneipen-Spiel zu sein. Man wirft kleine, mit Bohnen (oder Mais?) gefüllte Säckchen auf eine angewinkelte Holzplatte. Wenn das Säckchen auf der Platte landet, bekommt man einen Punkt, trifft man das Loch, sind es drei Punkte. (wer sich für die genauen Spielregeln interessiert: hier ist die Seite der offiziellen "American Cornhole Association" was es nich alles gibt...). Mir hat es jedenfalls total Spaß gemacht! Wann spielen wir wieder?




Last night, I played "Cornhole" for the first time (I don't even know if it is really called like this here, I looked the name up on the internet?). It seems to be a popular student pub game.You throw small sacs, which are filled with beans (or corn?) on an angled wooden panel. If the bag lands on the board, you get one point, if you throw the sac into the hole, it's three points.(Who cares about the exact rules of the game:  here  you can find the homepage of the official "American Cornhole Association"). Certainly, I had a lot of fun playing! When's the next game?

Phili's Birthday Party

Wir kommen gerade aus dem "Fattys", es ist gleich zwei, aber ich habe versprochen noch schnell dieses Foto von Phili,, David und DJ BStarr hochzuladen. Muss gleich wieder raus und ins Labor, deshalb: Good Night!


We're just back home from Fattys, it's almost 2 AM, but I promised to upload this picture from Phili, David and DJ BStarr. In a few hours I have to be back in the lab, so: Good Night!

Tuesday, August 14, 2012

To Happiness

Seit ein paar Jahren schreibe ich mir immer zu Beginn des neuen Jahres meine Ziele für das kommende Jahr auf. Letztes Jahr war es finanzielle Unabhängigkeit. Dieses Jahr steht auf meiner Liste Zufriedenheit ganz oben. So ganz will es mir noch nicht gelingen, aber ich arbeite dran. Was macht euch glücklich und zufrieden?



A few years ago, I started writing down my goals  for every new year. Last year, my goal was to get financially independent. This year, being satisfied and happy are on the top of my list. I'm not there yet, but I'm working on it! What makes you happy?

Sunday, August 12, 2012

Leseratte

Zwei Tage nicht gebloggt! Schuld sind erstens: meine Faulheit und zweitens: dieses Buch. Es ist ein Geschenk von meiner Schwester und schon das zweite von Sophie Kinsella, das ich gelesen habe. Jedesmal, wenn ich mit ihren Büchern anfange, denke ich: So ne blöde, abgedroschene Geschichte, total unrealistisch und die Hauptdarstellerinnen sind jedesmal total hysterisch... aber nach ein paar Seiten bin ich dann doch immer gefesselt und will wissen, wie es ausgeht. Gibt es neue Bücher, die ihr empfehlen könnt?


I didn't blog for two days! Reasons: first: my laziness, second: this book. It's been a present from my sister and already the second book of Sophie Kinsella, I've been reading. Everytime, I start to read her books, I think: Such a stupid, stereotyped story, totally unrealistic and the main characters are always totally hysterical... but after a few pages I'm always hooked up and want to know, how the story ends. Are there any new books you could recommend?

Thursday, August 9, 2012

Brett Vorm Kopf

Habe mir gestern eine Aufhängung für meine Ketten gebastelt (sprich: ich habe ein paar Nägel in ein Brett gehämmert, das ich in der Garage gefunden habe und Phili hat es an die Wand genagelt (und dann hat er sich auch gleich die zwei linken Nägel gekrallt). Irgendwie neige ich nämlich dazu, zu vergessen, was ich so an Ketten habe. Das sollte jetzt nicht mehr passieren...


Yesterday, I've tinkered a hanging for my necklaces (means: I hammered a couple of nails into a board that I found in the garage, and Phili nailed it to the wall (and then he grabbed the two left nails for his purposes)). Because somehow, I tend to forget which and how many necklaces I have. That should not happen anymore...

Wednesday, August 8, 2012

Inboden's


Heute waren wir mal wieder bei Inboden's. Inboden's ist ein Delikatessenladen, so eine Art Mini-Supermarkt, wo es feine Sachen gibt, wie Schwedische Marmelade (bekannt aus Ikea), Deutsche Kekse und Schokolade oder Käse aus der Schweiz. Außerdem haben sie eine riesige Fleischtheke mit den besten Steaks, riesigen Hühnerbrüsten und leckeren Burger-Patties. Leider hat das natürlich auch alles seinen Preis, aber zum Glück, gibt es auf Ihrer Internetseite (hier) jede Woche Coupons und spezielle Angebote, so dass auch wir manchmal in den Genuss ihrer Köstlichkeiten kommen.



Today, we've been to Inboden's once again. Inboden's is a deli. A sort of mini-supermarket, where they sell subtle things, like Swedish jam (known from Ikea), German biscuits and chocolate or cheese from Switzerland.They also have a huge meat counter with the best steaks, huge chicken breasts and  delicious burger patties (Black and Blue!!!). Unfortunately, all of these delicacies have of course their price, but luckily for us, on their  website (
here ) they have coupons and special offers every week, so that we sometimes come to enjoy its delights.






Tuesday, August 7, 2012

Moving Day

Heute haben wir Freunden beim Umzug geholfen. Paige, Lindsey und Katie wohnen ab heute zusammen. Mit 12 Mann und 6 Autos waren Möbel und Klamotten relativ schnell an Ihrem neuen zu Hause. Zur Belohnung gab's jetzt noch Bier und Pizza bei "Lord Stanleys".


Today, we helped some friends moving. Paige, Lindsey and Katie are  living together starting today. With 12 people and 6 cars  furniture and clothes were moved relatively quickly to their new home. As a reward, we had beer and pizza at "Lord Stanleys".


Monday, August 6, 2012

Feelin' Blue

Seit heute sind wir wieder allein. Phili hat seine Eltern heute morgen zum Flughafen gefahren. Dann waren wir erstmal Einkaufen und haben Wäsche gewaschen usw. Es ist richtig komisch nach fünf Wochen "full house" wieder zu zweit zu sein. Aber: diese Nacht schlafen wir endlich wieder in unserem Bettchen! Gute Nacht!


We're alone again. This morning Phili droped of his parents at the airport. Then we went grocery shopping, did the laundry ... It feels strange to be alone again after five weeks "full house". But: This night we finally can sleep in our bed again! Good Night!

Saturday, August 4, 2012

Maple Bacon

Heute haben wir einen letzten Ausflug mit Phili's Family unternommen. Wir sind nach Naperville gefahren, einem Vorort von Chicago. Dort haben wir nochmal "typisch" amerikanisch gegessen. Erstmal leckere Burger bei Five Guys und dann gab es noch einen "Maple Bacon Cupcake" (Ahornsirup und Schinken) und Kaffee in einem kleinen, feinen Cupcakeladen. Phili wollte den erst nicht probieren, war dann aber auch ganz angetan! Sehr leckere Kombination!


Today, we undertook a last trip with Phili's family. We drove to Naperville, close to Chicago. There we had a last "typical" American dish. First, delicious burgers at Five Guys and then, "Maple Bacon Cupcakes" and coffee in a cosy, small cupcake store. Phili didn't want to try it at first, but then he really liked it, too. Very delicious combination!

Thursday, August 2, 2012

Fresh Produce

In den letzten Tagen haben wir sehr gesund gelebt. Phili's Vater macht uns fast jeden Tag einen leckeren Obstsalat mit Blaubeeren, Banane, Erdbeeren, Honigmelone und Himbeeren. Und zusätzlich gibt es frische Tomaten und Gurken aus dem Garten, die auch zu Salat verarbeitet werden (abgeschmeckt wird mit Basilikum und Dill, auch frisch gepflückt aus dem kleinen Beet neben der Garage). Yammi!

Recently we lived very healthy. Phili's father makes us a delicious fruit salad with blueberries, bananas, strawberries, cantaloupe and raspberries almost every day. in addition, we harvest fresh tomatoes and cucumbers from the garden, which are processed into salad (flavored with basil and dill, also freshly picked from the small plot at the side of the garage).Yammy!

Wednesday, August 1, 2012

Hermi's Kleine Welten Inside-Out

Heute haben wir den ganzen Tag im Porch und im Garten verbracht, haben frischen Obstsalat zum Frühstück und Maiskolben und frische Tomaten aus dem Garten zum Mittag gegessen. Und: Wir haben einen Blog für Hermine, Phili's Mama, erstellt. Sie hat einen tollen, großen Garten zu Hause und hat ein außerdem ein Händchen für Deko im und ums Haus. Wer sich für so was interessiert oder jemanden kennt, ihren Blog findet ihr hier.


Today, we spent the whole day in the porch and the garden, ate fresh fruit salad for breakfast and had sweet corn and fresh tomatoes from the garden for lunch. And: We created a blog for Hermine, Phili's mom.She has a huge, beautiful garden at home and also has a knack for decoration in and around the house. Those who are interested in these things or know someone who likes this: her ​​blog can be found  here .