Saturday, March 31, 2012

Carrie's Treppe

Hallo Ihr Lieben!

Bin gerade aufgestanden und hab mir das obligatorische Teechen gekocht und zu meiner Schüssel Haferflocken eine Folge meines heißgeliebten Sex and The City angestellt. Hach und das hat mir gleich den ersten kleinen Glücksmoment des Tages geschenkt:
Vor 2 Wochen stand ich tatsächlich leibhaftig an ebendieser Treppe in New York City. 

Einen wunderschönen Guten Morgen! Das Wochenende kann losgehen!

TGIF (Thank God It's Friday)

Hallo Ihr Lieben!

Kennt Ihr das Gefühl, dass irgendwie ständig Freitag ist? Phili und ich haben dieses Phänomen in  letzter Zeit verstärkt beobachtet. Die Wochen fliegen nur so dahin. (Phili würde sagen: "Time is a fly", aber der liegt grad schon wieder im Bett und schnorkst, er nennt das immer "ruhen", O-Ton: "Ich muss mal ganz kurz ruhen")
Auf dem Foto trage ich nun also die Peach Perfect Lip Butter von Revlon. Ist mehr so eine Lippenpflegestift, aber ich muss sagen, mir gefällt er. Ist was für jeden Tag. 



Hab außerdem noch meine Neuerwerbe am Handgelenk fotografisch festgehalten: Das Lederarmband habe ich an einem Straßenstand in SoHo in New York erstanden (Es riecht ganz lecker nach echtem Leder). Die kleine Golduhr ist aus dem Target (Eine amerikanische Supermarktkette, aber ihr glaubt nicht, was ich da schon für schicke Sachen gekauft hab! Die zeig ich euch auch noch alle!) Die Uhr kann ganz tolles blaues Licht im Dunkeln machen. Das kleine Kleeblatt hab ich aus Istanbul, da war ich mit der Lindi im Basar und hab um die Teelöffel gefeilscht, was das Zeug hält (TL=türkische Lira). (Noch 2 Wochen bis Lindi kommt! Juhuuuu!)

Ich muss jetzt wirklich mal was Gescheites machen (nächste Woche muss ich meine erste Präsentation halten! Aaaahhh!) Draußen ist es jetzt schon dunkel und der Phili schnorkst immernoch (vonwegen kurz ruhen...) Ich werd ihn jetzt mal wecken!

Lasst es euch gut gehen! Geniesst das Wochenende! Ich vermisse Euch! Der Frühling kommt und alles wird grün so grün! ENDLICH! 








Thursday, March 29, 2012

Was nicht passt wird passend gemacht oder so...


Gestern war ich bei Walgreens, weil ich mir in den Kopf gesetzt hatte, dass ich mir einen roten Lippenstift mit dazu passendem roten Nagellack kaufen wollte. (Dachte das passt vielleicht gut zu meiner "neuen" schwarzen Brille, die ich neuerdings regelmäßig trage). In den Zeitschriften, die ich so lese (Cosmo, Petra-Danke Mami!), sieht man das ja ständig in den Anzeigen und alles passt ganz toll zusammen und sieht einfach fabelhaft aus. Und dann steht man vor den Regalen, die Farben sehen in Natura ganz anders aus und die Fotos mit den schönen Frauen mit den passenden Lippen- und Nagelfarben lachen mich auch aus dem Hintergrund an, aber wieso schreibt denn keiner von denen mal dahin: Die Doutzen Kroes trägt den Nagellack Nummer 14 passend zum Lippenstift Nummer 3???

Na ja was soll ich sagen: Da Revlon die einzige Marke war, die zumindest hingeschrieben hat: "Emma Stone is wearing lip butter in peach parfait", das Foto von der Emma natürlich superschön aussah und die Farbe auch noch da war, hab ich eben den genommen (nicht wirklich rot).
Und dann gab es da noch dieses Angebot mit dem Nagellack für 99 cent... auch nicht wirklich rot (aber vielleicht passt er zum Lippenstift?) Morgen wird ausprobiert. Ob ich dann aussehe wie Emma Stone? Wir werden es sehen...

How to start...?

Seit ich vor ein paar Wochen einen ganz tollen Blog im Internet entdeckt habe, rumort in mir der Wunsch auch sowas zu machen. Schöne Bilder hochladen, mit meinen Freunden teilen, was mich glücklich macht, mich inspiriert, erfreut oder einfach gerade beschäfftigt... egal was, ob Mode, Makeup, Essen oder das DeKalber Kleinstadtleben in the middle of nowhere. Ich probier das jetzt hier einfach mal aus, keine Ahnung ob es jemanden interessiert... das werden wir ja sehen. Ich freu mich jedenfalls: Es geht los!